Wohnungsauflösung Eibach

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Eibach.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Eibach in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Eibach

Eibach ist einer der sechs Ortsteile, die zum Statistischen Stadtteil 5 der südwestlichen Außenstadt von Nürnberg gehören. Eibach grenzt im Westen an die mittelfränkische Stadt Stein und den kleinen Fluss Rednitz. Die Südostgrenze wird von der Bahnlinie Nürnberg-Augsburg gebildet, auf der die S-Bahn-Linie 2 ebenso wie weitere im Ortsteil haltende Buslinien die Verkehrsanbindung des Ortsteils an die Nürnberger Innenstadt und weitere Ortsteile sichert. Das Zentrum des Ortsteils wird von Nord nach Süd von der Bundesstraße B2 durchquert. Ganz im Norden bildet der Faberwald ein kleines, aber beliebtes Naherholungsgebiet.
Eibach vermittelt ein recht freundliches Erscheinungsbild, das eine abwechslungsreiche Bebauung mit Wohnblöcken, Fachwerkhäusern und kleineren Stadtvillen sowie vielen grünen Vorgärten bietet.

Wichtige Daten

  • Fläche: 3,2 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 8.750
  • Postleitzahlen: 90451;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Eibach

Der Ort Eibach hat sich seit dem Ende des 13. Jahrhunderts recht langsam aus dem Landgut eines Försters entwickelt. Allerdings wurde bereit 1343 die damals als Filialkirche dienende Johanneskirche errichtet. Mitte des 18. Jahrhunderts bestand Eibach aus etwa 25 Bauernhöfen. Erst am Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Ort zur freien Landgemeinde, der sich nun zu einer Vorstadt Nürnbergs entwickelte und dessen Einwohnerzahl kontinuierlich anstieg. 1922 wurde er mit seinen damaligen rund 3.000 Einwohnern nach Nürnberg eingemeindet. 1953 entstand die katholische Pfarrkirche St. Walburga.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg-Eibach

Neben der 1953 erbauten Kirche Walburga gehört die evangelische Johanneskirche zu den sehenswerten Gebäuden des Ortsteils. In dem aus dem 14. Jahrhundert stammenden Chorraum der evangelischen Kirche St. Johannes konnten mittelalterliche Wandmalereien freigelegt werden. Ihr aus Sandstein bestehendes Kirchenschiff wurde im 18. Jahrhundert umgebaut und mit zweigeschossigen Holzemporen und einem Tonnengewölbe ausgestattet. Als historisches Baudenkmal gilt der 1650 erbaute „Schwarze Adler”, der mehrfach erweitert und umgebaut bis 1997 als Gasthaus diente.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage