Serviceruf: 0911 980 617 24

Wohnungsauflösung Erlenstegen

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Erlenstegen.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Erlenstegen in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Erlenstegen

Der Nürnberger Ortsteil Erlenstegen ist neben dem benachbarten Laufamholz einer der östlichsten Ortsteile der Stadt und gehört somit zum Stadtteil östliche Außenstadt. Dabei gliedert sich Erlenstegen in die vier Distrikte Spitalhof, Platnersberg, Kohlbuck und Wasserwerk. Die zwei zuletzt genannten Distrikte kennzeichnen größere Waldflächen, während sich im Zentrum von Platnersberg ein etwa zehn Hektar großer Park befindet.
Durchquert von der Bundesstraße B 14 ist der Ortsteil per Straßenbahn und den Regionalbahnlinien R3, R4 und R31 mit der Nürnberger Innenstadt verbunden. Diese Tatsache und die vielen, den Ortsteil prägenden Villen, denkmalgeschützten Häuser, zahlreiche Einfamilienhäuser aber auch moderne Neubauprojekte führten dazu, das Erlenstegen heute zu den beliebtesten, aber auch teuersten Wohngegenden Nürnbergs gehört.

Wichtige Daten

  • Fläche: 3,44 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 4.000
  • Postleitzahl: 90491;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Erlenstegen

Eine erste nachweisbare Erwähnung des damals bäuerlichen Dorfes liegt aus dem Jahr 1216 vor. Während Erlenstegen heute an den Landkreis Nürnberger Land grenzt, reichten im 14. Jahrhundert die Gebiete Neuböhmens bis an dessen Ortsgrenze. In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstand das Gasthaus zum „Goldenen Stern”, das nach mehreren Umbauten heute im historischen Ortskern noch seine Ausflugsgäste empfängt. Mitte des 16. Jahrhunderts wurden das Dorf und die meisten seiner Herrensitze zerstört. 1810 kam Erlenstegen zu Bayern, 1899 erfolgte seine Eingemeindung nach Nürnberg. Im 20. Jahrhundert setzte die Entwicklung des Ortes zum Villenvorort und zu einem der „besseren Ortsteile” ein. Dazu trugen auch Naherholungsgebiete wie der in den Ortsteil hineinreichende Reichswald und das im Südbereich liegende Pegnitztal bei.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg-Erlenstegen

Neben dem bereits erwähnten „Goldenen Stern” gehört die ihren Ursprung im 14. Jahrhundert besitzende Pfarrkirche St. Jobst zu den Sehenswürdigkeiten von Erlenstegen. Zahlreiche liebevoll renovierte Villen und die einzigen erhalten gebliebenen drei Herrensitze, darunter das „Scheurl´sche Schloss” laden zu einem Bummel durch diesen insgesamt sehenswerten Nürnberger Ortsteil ein. Im Distrikt Kohlbuck erwartet in der warmen Jahreszeit ein Naturgartenbad seine Besucher.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage