Wohnungsauflösung Galgenhof

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Galgenhof.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Galgenhof in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Galgenhof

Der Nürnberger Ortsteil Galgenhof befindet sich im zentralen Bereich des weiteren Innenstadtgürtels Süd. Gelegen zwischen dem Hauptbahnhof von Bayerns zweitgrößter Stadt und der Gudrunstraße im Süden, wird der südlich der Wölckernstraße gelegenen Bereich des Ortsteils auch als Lichtenhof bezeichnet. Letzteres strahlt als Wohngebiet bereits seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen gut bürgerlichen Wohlstand aus. Das unmittelbar an den Bahnhof grenzende Viertel wurde dagegen im eher sachbezogenen Neu-Renaissance-Stil der Gründerzeit errichtet.
Die Struktur des Ortsteils Galgenhof wird dadurch mitbestimmt, dass in ihm mehrere Straßenüberführungen und -unterführungen sowie Tunnel angelegt wurden, die die Verkehrsanbindung des südlichen Stadtbereichs an die Nürnberger Altstadt sichern.

Wichtige Daten

  • Fläche: 0,848 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 19.750
  • Postleitzahlen: 90459, 90461;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Galgenhof

Begonnen hat die Geschichte des Ortsteils im 16. Jahrhundert, als an diesem Ort zwei befestigte Sitze als Unterer- und Oberer Galgenhof bestanden. Später wurde der Obere Galgenhof zerstört. Der Name des Ortsteils rührt vom Standort eines Galgens her, der sich einst in der Nähe des Nürnberger Frauentors befand. 1825 wurde das vor der Stadtmauer liegende Dorf Galgenhof nach Nürnberg eingemeindet. Kurz danach verschwanden die ersten, bis dato das Dorf charakterisierenden Waschhütten der Bleicher und Wäscherinnen und es setzte sich langsam die städtische Überbauung durch. Der die Waschhütten versorgende Fischbach wurde unter die Erde verlegt. Das Bahnhofsgelände wurde erweitert und Verbindungsstraßen zur Nürnberger Altstadt entstanden. Die heutige Wölckernstraße entwickelte sich zu einer Hauptverkehrsader in Ost-West-Richtung. Heute gilt Galgenhof als dicht bebautes Wohnviertel, in dem mehrstöckigen Wohnhäuser mit zahlreichen kleinen Läden und Lokalitäten in den Erdgeschossen dominieren.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg-Galgenhof

Der ortsspezifische Charme von Galgenhof besteht aus seinen engen Straßen, die von vier- bis fünfstöckigen Gebäuden gesäumt werden. Seine größte Grünfläche stellt der am U-Bahnhof Maffeiplatz im Südbereich von Galgenhof liegende Annapark dar. Nur wenige hundert Meter östlich davon befindet sich das als Hallenbad mit Sauna und Außenbecken gestaltete Südstadtbad. Bedingt wohl auch durch die Nähe des Ortsteils zur Innenstadt, hat Galgenhof ansonsten keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage