Serviceruf: 0911 980 617 24

Wohnungsauflösung Kornburg, Worzeldorf

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Kornburg, Worzeldorf.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Kornburg, Worzeldorf in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Kornburg, Worzeldorf

Der Nürnberger Ortsteil Kornburg, Worzeldorf gehört zum Statistischen Stadtteil 4 „Südliche Außenstadt”. Er liegt am südlichen Rand Nürnbergs in einem von den Autobahnen A6 und A73 gebildeten Dreieck. Im nördlichen Bereich des Ortsteils hat die aus etwa 500 Gärten bestehende Kleingartenanlage Königshof ihren Standort gefunden. Im zentralen Bereich des Ortsteils liegen die Wohnviertel Pillenreuth, Weiherhaus, Herpersdorf, Gaulnhofen und der Ort Worzeldorf. Im südlichen Bereich grenzt der Ort Kornburg an die A6 und stellt der Weiler Greuth mit seinen nur etwa 30 Einwohnern den südlichsten Ort des Stadtgebietes von Nürnberg dar. Die wenigen Einkaufsmöglichkeiten sind vor allem im zentralen Bereich von Worzeldorf zu finden. Mittels einiger Buslinien ist der flächenmäßig größte Ortsteil an das Nahverkehrsnetz von Nürnberg angebunden.

Wichtige Daten

  • Fläche: 19,43 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 13.300
  • Postleitzahl: 90455;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Kornburg, Worzeldorf

Die Geschichte der vorstädtischen Orte Worzeldorf und Kornburg begann jeweils als Straßendorf im 12. beziehungsweise 13. Jahrhundert. Während Kornburg im Dreißigjährigen Krieg fast völlig zerstört wurde, war Worzeldorf zu dieser Zeit im Besitz Nürnberger Patrizier, die das Recht besaßen, den hier vorkommenden Sandstein zu brechen. Daraus ergab sich Mitte des 19. Jahrhunderts eine größere wirtschaftliche Bedeutung, als sich mit dem Bau des Ludwig-Donau-Main-Kanales günstigere Transportbedingungen ergaben. Kornbug erhielt 1818 das Marktrecht und wurde 1972 zusammen mit Worzeldorf nach Nürnberg eingemeindet. Worzeldorf dient heute mit seinen aufgelassenen Kanalanlagen und Steinbrüchen der Naherholung der Nürnberger Bevölkerung.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg-Kornburg, Worzeldorf

Im Zentrum von Kornburg befinden sich mit dem auch als Rieterschloss bekannten Kornburger Schloss und dem Müller-Vargethschen Freihaus zwei sehenswerte Gebäude, die ihren Ursprung im 13. beziehungsweise 18. Jahrhundert haben. Das nur an wenigen Sonntagen zugängliche Heimatmuseum informiert über die Ortsgeschichte.
Die heutige Bedeutung von Worzeldorf liegt wie bereits erwähnt vor allem im Naherholungs- und touristischen Bereich. Letzteres belegen die durch den Ort führenden Rad-, Wander- und Reitwege.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage