Wohnungsauflösung Tafelhof

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Tafelhof.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Tafelhof in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Tafelhof

Der Nürnberger Ortsteil Tafelhof gehört zum statistischen Bezirk 0 und liegt unmittelbar südlich der Altstadt, St. Lorenz. Begrenzt wird er im Norden von der Frauentormauer und der Kohlenhofstraße und im Süden vom Nürnberger Hauptbahnhof und den nach Westen führenden Gleisanlagen des Güterbahnhofs. Obwohl bestens an den Nahverkehr der Stadt angeschlossen, spielt der lang gestreckte Ortsteil als Wohngebiet nur eine untergeordnete Rolle. Dafür ist er Standort wichtiger Bundes- und Landesbehörden. Das bewohnte Gebiet des Ortsteils konzentriert sich auf seinen mittleren, nördlichen Bereich und besteht hauptsächlich aus wenig attraktiven Nachkriegsbauten ohne nennenswerte Grünflächen. Trotzdem findet der zentral gelegene Ortsteil mit dem Szenestadtteil Gostenhof im Westen, der Altstadt im Norden und der als Einkaufsviertel geltenden Südstadt vor allem junge Menschen, die gern hier wohnen.

Wichtige Daten

  • Fläche: 64,7 ha
  • Einwohnerzahl: ca. 1.200 (12/2015)
  • Postleitzahl: 90443;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Tafelhof

Erstmals urkundliche erwähnt wurde Tafelhof in der Mitte des 15. Jahrhunderts. Bevor der Ort 1825 nach Nürnberg eingemeindet wurde, unterstand er mehrfach wechselnden Verwaltungen. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bestimmte der vor dem Frauentorgraben entstehende Zentralbahnhof von Nürnberg und der anschließende Hauptgüterbahnhof die weitere Entwicklung des Ortsteils. Eine damit verbundene einsetzende Wohnbebauung fiel größtenteils den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg zum Opfer. Ersetzt wurde sie nach 1945 überwiegend durch Verwaltungs- und Geschäftsgebäude.

Sehenswürdigkeiten in der Nürnberger Tafelhof

Als kulturelles Highlight und Zentrum des Ortsteils Tafelhof gilt das von Opernhaus und Staatstheater gebildete Gebäudeensemble am Richard-Wagner-Platz. Dabei zeigt sich das Opernhaus nach seiner Generalsanierung mit einer aus Barock-, Renaissance- und Jugendstilelementen bestehenden, sehenswerten Fassade. An der Lessingstraße befinden sich das Museum für Kommunikation Nürnberg und ein für alle Altersgruppen interessantes Eisenbahnmuseum. An der Essenweinstraße erinnert eine Gedenktafel an die einst an dieser Stelle stehende Synagoge.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage