Wohnungsauflösung Thon

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Thon.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Thon in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Thon

Der Nürnberger Ortsteil Thon gehört zum statistischen Stadtteil „Nordwestliche Außenstadt”. Gelegen etwa 2 km nördlich der Innenstadt ist Thon mit einigen Bus-Linien und der an der westlichen Ortsteilgrenze entlang führenden Straßenbahn-Linie 4 in das Nahverkehrsnetz Nürnbergs eingebunden. Darüber hinaus besteht eine sehr gute Anbindung nach Fürth und Erlangen. Jenseits der den Ortsteil im Norden begrenzenden Marienbergstraße befinden sich einige Ortsteile, die einen dörflichen Charakter aufweisen und zum sogenannten „Knoblauchsland” gehören. Thon bietet mit seiner Verkehrslage, dem hohen Anteil an Grünflächen, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten sowie Kindergärten und Schulen ein vor allem von gutbürgerlichen jungen Familien bevorzugtes Wohngebiet. Der Wohnraum steht vorrangig in Form von Einfamilienhäusern, Doppelhaushälften und Villen zur Verfügung. Im Süden von Thon befindet sich ein größeres Gewerbegebiet.

Wichtige Daten

  • Fläche: 2,21 ha
  • Einwohnerzahl: ca. 4.900
  • Postleitzahl: 90425;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Thon

Als kleiner Rodungsort unter vielen, die damals die freie Reichsstadt Nürnberg umgaben, wurde Thon erstmals im Jahr 1352 erwähnt. Im 16. Jahrhundert waren die das Dorf bildenden Güter im Besitz Nürnberger Patrizier. In den folgenden Jahrhunderten wurde Thon für seine Schwedenhäuser bekannt, die mit ihren tief nach unten reichenden Dächern das Bild des Ortes prägten. 1810 kam das Dorf zu Bayern und wurde wenige Jahre später eine selbständige Gemeinde. Diese wurde 1899 nach Nürnberg eingemeindet. Vor allem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts verdrängte die großstädtische Bebauung die Reste des dörflichen Charakters von Thon. 1966 wurde dabei auch das letzte Schwedenhaus des Dorfes abgebaut und sein Gebälk eingelagert.

Sehenswürdigkeiten in Thon

Am Kleinreuther Weg befindet sich die 1958 geweihte Kirche St. Andreas. Sie ist die erste nach dem Zweiten Weltkrieg erbaute Kirche in Nürnberg. Weitere Sehenswürdigkeiten sucht man in Thon vergeblich.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage