Wohnungsauflösung Ziegelstein

Wir sind ein Nürnberger Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Ziegelstein.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern im Stadtteil Ziegelstein in Nürnberg und den übrigen Nürnberger Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Nürnberg-Ziegelstein

Der Ortsteil Ziegelstein liegt im statistischen Stadtteil der Nürnberger nordöstlichen Außenstadt. Der in seinem nördlichen Bereich von Ost nach West vom Hirschsprunggraben durchquerte Ortsteil grenzt im Nordwesten unmittelbar an den Nürnberger Flughafen. In Richtung der Autobahnabfahrt Nürnberg-Nord liegt außerhalb der Ortsteilgrenze ein von Ziegelstein verwalteter Verkehrsübungsplatz. Ziegelstein zeigt sich mit Einfamilienhäusern und nach dem Zweiten Weltkrieg entstandenen Siedlungen bebaut, besitzt rund um den Dorfkern aber auch noch alte Bauernhäuser und pflegt alte ländliche Traditionen. So repräsentiert Ziegelstein, nicht zuletzt durch seine Anbindung an das U-Bahn-Netz der Stadt, eine gelungene Verbindung von Stadt und Land. Dass Ziegelstein als eine durchaus attraktive Wohngegend gilt, zeigt sowohl der jährliche Zuzug vieler junger Familien als auch ein hoher Anteil von Senioren. Der Ausländeranteil liegt bei etwa 10 %.

Wichtige Daten

  • Fläche: 0,194 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 5.650
  • Postleitzahl: 90411;
Unsere Spezialdienstleistung: Wohnungsauflösung Nürnberg

Geschichte und Entwicklung von Nürnberg-Ziegelstein

Bereits im späten Mittelalter gab es an dieser Stelle nahe der Freien Reichsstadt Nürnberg ein Dorf, in dem eine Ziegelhütte und der Herrensitz Ziegelstein ihre Standorte hatten. Nach der Zerstörung der Ziegelhütte veranlassten die Ratsherren von Nürnberg die Errichtung einer neuen Ziegelhütte, die unter dem Namen Herrenhütte im gleichnamigen Ortsteil ihren Betrieb aufnahm. Beide Ortsteile vereinigte sich 1818 zu einer Gemeinde. An beide Objekte erinnern heute die beiden an der Ortsteilgrenze liegenden U-Bahn-Stationen. 1920 wurden die vereinigten Ortsteile als Ziegelstein nach Nürnberg eingemeindet. Bereits damals existierte keine Ziegelhütte mehr. Nach dem Zweiten Weltkrieg durch U-Bahn und Buslinien komfortabel mit der Innenstadt und dem übrigen Stadtgebiet verbunden, entwickelte sich der Ortsteil Ziegelstein zu einem gefragten Wohngebiet mit bezahlbarem Wohnraum.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg-Ziegelstein

Attraktive Sehenswürdigkeiten hat der Ortsteil Ziegelstein nicht zu bieten. Das gilt auch für das ehemaligen Imhoff´sche Schloss, Wohnsitz einer ehemaligen Patrizierfamilie, das nach einer unglücklichen Restaurierung wenig Schauwert besitzt. Auffällig zeigt sich die Gnadenkirche, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Geschenk aus Dänemark baugleich in mehreren deutschen Orten errichtet wurde. Erwähnenswert ist die Brauchtumspflege, die sich in Ziegelstein in zahlreichen Festen wie der Kirchweih, Sonnenwendfeier oder dem Erntedankfest widerspiegelt.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage