Wohnungsauflösung Schwabach

Wir sind ein mittelfränkisches Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Schwabach.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern in Schwabach in Bayern und den übrigen Gebieten in Mittelfranken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Vorteile wenn Sie uns für Ihre Wohnungsräumung in Schwabach (Bayern) beauftragen

✓ Fachmann für Wohnungsauflösungen in Schwabach
✓ Innerhalb von max. 24 Stunden vor Ort
✓ Wir räumen nach Wunschtermin
✓ Verbindliche Festpreise

Zahlen und Fakten über Schwabach

Schwabach ist die kleinste kreisfreie Stadt im Freistaat Bayern. Die Stadt grenzt im Nordosten an Nürnberg und bildet mit diesem sowie mit Fürth und Erlangen eine der drei Metropolen Bayerns. Der Südteil Schwabachs wird von der Autobahn A6 durchquert und im Osten vom Main-Donau-Kanal begrenzt. Etwa parallel zu diesem verläuft der Lauf der Regnitz. Ansonsten ist die Stadt von Waldflächen umgeben, die teilweise ins Stadtgebiet hineinragen. Schwabach verfügt über eine gute Verkehrs-Infrastruktur, an der die Bahnstrecke Nürnberg-Augsburg, eine Linie der Nürnberger S-Bahn und mehrere Buslinien beteiligt sind. Die Wirtschaft der Stadt wird von mittelständischen Produktions-, Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben dominiert. Von den am Anfang des 20. Jahrhunderts in Schwabing ansässigen rund 130 Goldschlägerwerkstätten existieren heute nur noch fünf.

Wichtige Daten

  • Fläche: 40,82 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 40.800 (12/2017)
  • Postleitzahl: 91126;

Geschichte und Entwicklung von Schwabach

Schwabach besitzt bereits seit 1375 die Stadtrechte. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts übernahm Schwabing eine bedeutende Rolle für die kirchliche Reformation. Diese wurde 2015 mit dem Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“ gewürdigt. 1709 wurde Schwabach zu einer Station an dem von Stuttgart nach Nürnberg führenden Postkurs. Hiervon zeugt noch heute das als Posthof genutzte Haus Zur goldenen Gans am Marktplatz der Stadt. 1806 wurde Schwabach ins Königreich Bayern eingegliedert. In den 1930er Jahren wurde es Garnisonsstadt, entging jedoch am Ende des Zweiten Weltkriegs durch eine rechtzeitige Kapitulation größeren Zerstörungen. 1979 wurde die umfangreiche Sanierung der Schwabacher Altstadt abgeschlossen.

Sehenswürdigkeiten in Schwabach

Das in den Jahren zwischen 1924 und 1978 um 14 eingemeindete Ortsteile vergrößerte Schwabach besitzt eine Vielzahl sehenswerter Kirchen. Unter ihnen ragen die Marktkirche mit dem vergoldeten Schwabacher Altar und die Kirche St. Jakobus im Ortsteil Unterreichenbach heraus. Als besonders sehenswert gilt das Rathaus am Markt von Schwabach. Sein goldenes Dach und der mit 14.000 Blatt Schwabacher Blattgold verzierte Sitzungssaal zeugen von der einstigen Stadt der Goldschläger. Ihnen ist auch eine Schauwerkstatt gewidmet. Die weiteren Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt, wie die Reste der Stadtmauer oder das Stadtmuseum, lassen sich am besten auf dem Kunstwanderweg Goldene Meile entdecken.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Bayern, Nürnberg, Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt und weiteren Ortschaften auf Anfrage