Serviceruf: 0911 980 617 24

Wohnungsauflösung / Entrümpelung Schwaig bei Nürnberg

Wir sind ein mittelfränkisches Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen und Entrümpelungen in Schwaig bei Nürnberg.
Seit vielen Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, Nachlassankäufe sowie der Räumung und Entrümpelung von Wohnungen und Häusern in Schwaig bei Nürnberg in Bayern und den übrigen Gebieten in Mittelfranken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Ihre Vorteile uns für Wohnungsräumungen in Schwaig bei Nürnberg (Bayern) zu beauftragen

✓ Langjährige Erfahrung in Bereich Wohnungsauflösungen in Schwaig bei Nürnberg
✓ Bei Ihnen vor Ort innerhalb 24 Stunden
✓ Wir räumen zu Ihrem Wunschtermin
✓ Verbindliche Festpreise


Unsere Dienstleistungen

  • Nachlassankauf Schwaig bei Nürnberg – Wir kaufen den Nachlass von Wohnungen und Häusern
  • Entrümpelung Schwaig bei Nürnberg – Wir entrümpeln Wohnungen und Häuser oder einzelne Räume für Sie
  • Haushaltsauflösung Schwaig bei Nürnberg – Wir lösen Haushalte von Wohnungen und Häusern oder einzelne Räume für Sie auf
  • Räumung Schwaig bei Nürnberg – Wir räumen Wohnungen und Häuser oder einzelne Räume für Sie
  • Wohnungsauflösung Schwaig bei Nürnberg – Wir lösen Wohnungen und Häuser oder einzelne Räume für Sie auf

Zahlen und Fakten über Schwaig bei Nürnberg

Die zum mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land gehörende Gemeinde Schwaig grenzt unmittelbar an Nürnberg. Gelegen an der den Ort in Richtung Westen durchquerenden Pegnitz und der Bundesstraße B14, wird es im Westen und Süden von der Autobahn A3 begrenzt. Im Norden, Nordwesten und Süden wird Schaig, das oft auch als Kleinstadt bezeichnet wird, von gemeindefreien Forstgebieten umgeben. In der sich daraus ergebenden ruhigen Lage gilt Schwaig nicht nur als beliebte Wohngegend, sondern kann auch auf einige Industrieansiedlungen in seinem Südbereich verweisen. Seine Wohnlagen zeigen sich von mittelalterlichen Gebäuden bis hin zu neueren Bauten angenehm kontrastreich. Ausreichende Einrichtungen für die tägliche Versorgung sowie Kindergärten und Schulen sorgen neben der Nähe zu Nürnberg für eine gute Infrastruktur.

Wichtige Daten

  • Fläche: 5,9 km²
  • Einwohnerzahl: ca. ca. 8.900 (12/2017)
  • Postleitzahl: 90571
  • Ortsteile: Schwaig, Behringersdorf, Malmsbach

Geschichte und Entwicklung von Schwaig bei Nürnberg

Im Jahr 1360 erstmals urkundlich erwähnt, wurde Schwaig bis 1807 von Nürnberg verwaltet. Zur Betrachtung der Geschichte der Gemeinde lohnt ein kurzer Rückblick auf die Geschichte seiner drei Ortslagen. Zentrum des damaligen kleinen Dorfes Schwaig war das mitten im Wald gelegene rechteckige Schloss, das im renovierten Zustand heute der Gemeinde gehört. Im ausgehenden Mittelalter war es Herrensitz zahlreicher Nürnberger Patrizierfamilien. Im 19. Jahrhundert entstand rundherum eine Ansiedlung, die erst im 20. Jahrhundert ihre Einwohnerzahl bedeutend steigern konnte. Neubausiedlungen entstanden und produzierendes Gewerbe siedelte sich an. Der Ortsteil Behringersdorf war bereits weit vor seiner ersten Erwähnung 1275 nachweisbar besiedelt. Aus kleineren Bauerngütern entstand nach der Reformation sein Ortskern mit einer beachtenswerten barocken Kirche. Erst 1976 schloss sich Behringersdorf der Gemeinde Schwaig b. Nürnberg an. Auch Malmsbach ist älter als Schwaig und galt im Mittelalter als bedeutender Herrensitz. Wechselnd Besitzverhältnisse schlossen sich an. Malmsbach blieb bis zum Zusammenschluss mit Schwaig im Jahr 1976 selbständige Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten in Schwaig bei Nürnberg

Neben dem, heute als Begegnungsstätte und Veranstaltungsort genutzten Schwaiger Schloss hat die Gemeinde weitere sehenswerte Gebäude zu bieten. So ein unter Denkmalschutz stehendes Wohnstallhaus aus dem 17. Jahrhundert, das mit seinem schönen Fachwerkgiebel auffällt. Die Maria-Magdalena-Kirche zeigt sich liebevoll restauriert im Stil des Spätbarock. Im Norden von Schwaig überzeugt das Neue Schloss Behringersdorf als massiger Sandsteinquaderbau. Attraktiv erscheint ebenfalls das als Wasserschloss erbaute, heute im Privatbesitz befindliche Malmsbacher Schloss. An der nordwestlichen Ortsgrenze bietet das mit einem fränkischem Fachwerkgiebel ausgestattete alte Bauernhaus Falkhof ein lohnenswertes Ausflugsziel.

Unsere Schwerpunkte liegen im Auflösen und Entrümpeln von folgenden Bereichen

Häusern, Wohnungen, Doppelhaushälften, Dachböden, Mehrfamilienhäusern, Kellern, Altbauwohnungen, Einfamilienhäusern, Betrieben, Garagen, Neubauwohnungen, privaten Wohnräumen, gewerblichen Räumen, Lagerhallen, Büroräumen, Fabriken, Restaurants u.v.w.

In diesen Regionen und Gebieten sind wir ebenfalls aktiv

Bayern, Nürnberg, Erlangen, Fürth, Schwabach, Roth, Neustadt, Neumarkt, Mittelfranken, Schwaig bei Nürnberg und weiteren Ortschaften auf Anfrage